Windows Server von Evaluation in Vollversion umwandeln

Du bist hier:
< Alle Themen anzeigen

Hier finden Sie eine kurze Beschreibung, wie Sie eine Evaluierungsversion von einem Windows Server 2019 in eine Vollversion umwandeln können.

Diese Anleitung gilt für Server-Editionen 2012, 2016, 2019 und 2022

Vorgehensweise

Es ist nicht notwendig eine Evaluierungsversion nach einer erfolgreichen Testphase das Betriebssystem zu löschen und durch eine “vollwertige” zu ersetzen. Es ist auch nicht möglich, eine Evaluationsversion mit einem vollwertigen Produktcode zu aktivieren, ohne diese vorher in eine Vollversion umgewandelt zu haben. Hierfür gibt es folgende Möglichkeit, diese Testversion eine Vollwertige umzuwandeln:

1. Betriebssystem installieren

002 Evaluierungsversion

001 Evaluierungsversion

2.  Sie können die Testversion mit Ihrem erworbenen Produktcode, in eine Vollversion umwandeln.

Die PowerShell Konsole als Administrator starten und folgende Befehlskette ausführen ([IHR PRODUKTCODE] bitte durch Ihren Produktcode ersetzen):

Server Standard:

dism /online /set-edition:ServerStandard /productkey:[IHR PRODUKTCODE] /accepteula

Server Datacenter:

dism /online /set-edition:ServerDatacenter /productkey:[IHR PRODUKTCODE] /accepteula

003 Evaluierungsversion

Starten Sie den Server neu

4. Mit dem Befehl winver.exe können Sie die Ergebnisse verifizieren.

004 Evaluierungsversion

Umwandlungsfähigkeit des Betriebssystems überprüfen

Mit dem Befehl DISM /online /Get-TargetEditions können Sie verifizieren, ob die installierte Version umwandlungsfähig ist:

DISM Get TargetEditions

DISM /online /Get-CurrentEdition – zeigt welche Version aktuell installiert ist.

DISM Get CurrentEdition

Eine vollständige Beschreibung der DISM-Befehle finden Sie hier: Windows Edition-Dienst-und-Wartung-Befehlszeilenoptionen

Inhaltsverzeichnis